News   | Kontakt   | Medien   | Intermobility
Für Gemeinden

Bei der Entwicklung von velospot sind die Bedürfnisse der Stadt Biel direkt eingeflossen. Das Resultat ist eine bikesharing-System, dass optimal auf die Rahmenbedingungen in Schweizer Städten zugeschnitten ist: Knappheit des öffentlichen Raumes; hohe ästhetische Anforderungen an städtisches Mobiliar; gut ausgebautes Angebot an öffentlichen Zweiradabstellplätzen.

Die Vorteile von velospot gegenüber anderen bikesharing-Systemen sind vielfältig:

  • Die Leihstationen stellen einen sehr bescheidenen visuellen und physischen Eingriff in den öffentlichen Raum dar. Der öffentliche Raum wird nicht durch massives, neues Mobiliar beeinträchtigt.
  • Die Leihstationen können in sehr kurzer Zeit aufgebaut oder verschoben werden.
  • Der Zugang erfolgt mittels einer RFID-Karte. Ein zentraler Server überwacht das System permanent und automatisch.
  • Die Kosten für die Infrastrukturen sind tief.
  • Aufgrund der tiefen Kosten und der bescheidenen Infrastruktur ist es möglich, ein dichtes Netz an Leihstationen zu realisieren, was die zentrale Voraussetzung für eine breite Nutzung ist.

velospot ist so aufgebaut, dass es als schlüsselfertiges und erprobtes System von weiteren Städten und Gemeinden übernommen werden kann. Kontaktieren Sie uns, falls Sie das System besichtigen und testen möchten. Gerne empfangen wir Sie in Biel.

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

my velospot



velospots


Addresse oder Ort eingeben :

velospot auf Facebook